Sonett III


1973er SAAB Sonett III

SAAB ist ja allgemein schon ein besonderes, nicht ganz alltägliches Auto. Früher hat man immer gesagt, SAAB sei die Automarke für Individualisten, für Anwälte und Ärzte.
Das stimmt so natürlich nicht, zumindest das mit den Anwälten und Ärzten. Dass SAAB-Fahrer sich in vielen Fällen aber ein wenig vom Mainstream distanzieren wollen, könnte man schon so stehen lassen 😉

Viele werden den klassischen SAAB 900 Turbo kennen – unverwechselbar und nie wieder erreicht mit seinem leicht röchelden, tiefen Auspuffklang.
Die späteren Modelle, der SAAB 9000 oder die dann folgenden SAAB 9-3 und 9-5 sind auch recht bekannt.
Auch von den älteren Modellen, der SAAB 99, dem Vorgänger des SAAB 900, oder die runden, knuffigen SAAB 96 (und deren Vorgängen) haben viele Menschen ein Bild vor Augen.

Aber SAAB 97? SAAB Sonett? – Das haben Viele noch nie gehört oder gar gesehen. Selbst beim hiesigen Straßenverkehrsamt war dieses Modell völlig unbekannt.
Man bestand sogar darauf, dass ich mich irren müsse, ich würde bestimmt SAAB 96 oder SAAB 99 meinen!
Erst nachdem der Leiter der Zulassungsstelle persönlich mit auf den Parkplatz kam, wollte man sich dort überzeugen lassen, dass es ein solches Modell wirklich gibt.

Die SAAB Sonett III nimmt, selbst unter den anderen SAABs (oder sagt man “SÄÄBen”?) eine noch besonderererere Stellung ein. In unseren Regionen ist dieses Modell nahezu unbekannt.
Da dachte ich mir, dass ein besonderes Auto auch eine besondere Internetseite verdient!
Und somit gibt es für diesen seltenen SAAB eine separate Rubrik in meinen SAAB-Seiten…

In der Ausgabe 02-2017 der Motor Klassik vom 11.01.2017 wurde ein interessanter Artikel über die Restaurierung meiner SAAB Sonett III veröffentlicht. Bei Interesse einfach einmal beim Verlag anfragen, ob noch ein Exemplar verfügbar ist.

Quelle: Motor Klassik 01-2017 (Vorankündigung)
Motor Presse Stuttgart

 


Direkt zu den Danksagungen ↵                    Weiter zu den Informationen →