Lichttest im Oktober


Zu Beginn der kalten und dunklen Jahreszeit gibt es immer überall die Lichttestaktionen.
So fuhr auch ich mit unserem 1988er SAAB 900 Turbo 16S in eine nahegelegene freie Werkstatt, um die Beleuchtung prüfen und ggf. einstellen zu lassen.

Der freundliche Meister rollte auch sofort sein Lichttestgerät vor die Scheinwerfer, um die Einstellungen zu prüfen. Schnell stellten wir dabei fest, dass der rechte Scheinwerfer etwas zu hoch eingestellt war.

“Machen Sie mal bitte die Haube ganz auf, damit ich schauen kann, wo das eingestellt wird.”
Ich entriegelte die Haube und bat den Meister dann, sein Testgerät ca. einen Meter zurück zu ziehen.
Er meinte dann nur, dass das nicht nötig sei.
Nagut, dann halt nicht: ich löste den Fanghaken vorne an der Haube und zog sie nach Vorne!
Der Meister tat einen beherzten Griff an sein Lichttestgerät und zog es schon fast hektisch einige Meter zurück, da die Haube nun schon über seinem Gerät schwebte. Dann klappte ich die Haube auf.

Ich schaute in Richtung des Meisters, der sich noch immer an seinem Testgerät festhielt:
Er grinste mich an und sagte: “Achja, das ist ja der SAAB mit dieser riesigen Haube…”


weiter →